FAQ

Was ist für mein Fotoshooting wichtig?

 

Hier findest du die häufigsten Fragen und Antworten zu Deinem – Euren Fotoshooting mit Tierlicht

 

Einzelshooting, Sammelshooting oder doch Tierlicht-Spezialshooting?

Einzelshootings sind teurer als Sammelshootings. Bei Outdoorshootings ist die Differenz nicht ganz so viel, bei Studioshootings macht jedoch ein Sammelshooting mehr Sinn. Sammeltermine finden ab 3Teilnehmern statt, ab 3-5 Teilnehmern bekommt die Organisatorin als Geschenk eine Tafel Schokolade, -15% Rabatt und 3 Bilder zusätzlich. Bei Sammelshootings könnt Ihr Euch die Fahrtkosten teilen. Die Tierlicht-Spezialshootings („Im Blütenreigen“, „Bunte Hunde“,etc.) findet Ihr ausschliesslich in meinen Terminen oder im Tierlicht Newsletter. Mehr Infos zu Preisen und den Shootings mit Hund findest du hier. Mehr Infos zu Preisen und den Shootings mit Pferd findest du hier.

 

Sammeltermin bei Outdoorshootings?

Wenn du weiter weg wohnst, du gerne einen Shootingtag zusammen mit deinen Stallmädels und Freundinnen machen möchtest und obendrauf die Fahrtkosten nicht alleine tragen möchtest, bietet sich ein vergünstigtes Tierlicht-Sammelshooting an. Bei einem Sammelshooting sind Portraitbilder/Freilaufbilder von mehreren Pferden oder Mensch & Pferd/ Mensch & Hund Paaren möglich. Wie viele Teilnehmer mitmachen können, hängt von der Jahreszeit und dem vorhandenen Tageslicht ab.

Ab 3 Teilnehmern eines Outdoor Fotoshootings bekommt die Organisatorin als Geschenk eine Tafel Schokolade, -15% Rabatt und 3 Bilder zusätzlich. Cool oder?

Es gibt bei Sammelshooting immer eine geplante zeitliche Reihenfolge der Teilnehmer. Da es hier aber um Tiere geht kann es auch mal zu einer Verzögerung kommen, deswegen sollen alle Teilnehmer bitte genug Zeit am Shootingtag einplanen und nicht unter Zeitdruck stehen.

Sollte es eine grössere Gruppe werden, die sich über den Tag verteilt, ergeben sich daraus auch unterschiedlichste Lichtstimmungen. Für die sonnigen Stunden des Tages brauchen wir für die Portraits schattige Plätzchen um so der direkten Sonne, auszuweichen zu können. Dabei ergeben sich spannende Lichtspiele und Abwechslung. Für weitere Infos und Hilfe zu Planung, Locationsuche, Outfits, Ablauf, oder der Schokolade darfst du dich jederzeit gerne bei mir melden.

 

Das Wichtigste: Zeit!

Die Arbeit mit Tieren hält immer wieder Überraschungen bereit, deswegen lässt sich selten ein exakter Ablauf oder eine genaue Dauer eines Shootings festlegen. Dies variiert von Tier zu Tier und ich passe mich individuell deinem Tier an.  Fotoshootings sind auch für Menschen sehr intensiv, deswegen orientiere ich mich hier an meiner Erfahrung. Wichtig ist jedoch  dass du genügend Zeit einplanst und nicht unter Termindruck stehst. Es soll alles ganz ruhig und entspannt ablaufen. Es soll genug Raum sein für ein erstes Kennenlernen und nette Gespräche.  Es ist immer möglich, dass das Wetter ungewiss ist und wir das Shooting vorziehen oder später beginnen.

 

Welche Jahreszeit für mein Shooting?

Jede Jahreszeit  hat Ihre eigene Stimmung, deswegen solltest du Dir im Vorfeld überlegen welche Jahreszeit am besten zu Euch passt. Der Frühling ist voller Energie, die Farben springen einem nur so ins Auge. Frisches Grün, Kirschblüte, Rapsfelder, Mohnblumen, all das bietet ein Frühlingsshooting mit deinem Tier. Im Sommer ist die Sonne bereits viel stärker, die Wiesen sind satt, es gibt wunderbare Sonnenuntergänge und Shootings am Wasser sind möglich. Gerade die Übergangszeit im Spätsommer, der „Indian Summer“ schafft umwerfende Ergebnisse und ist eine der besten Jahreszeiten für Outdoor Fotoshootings mit Hund & Pferd. Der Herbst zeigt sich in seiner Vergänglichkeit, es ist bunt, voller warmer Farben und Lichtspiele. Im Winter entstehen die schönsten Bilder wenn die Landschaft mit Schnee bedeckt ist, still, minimalistisch und romantisch. Bitte bedenkt beim Thema Jahreszeit auch immer welches Fell Euer Tier gerade trägt. Einen bunten Mix aus Outdoor-Bildern findet ihr für Pferde hier.

 

Welche Tageszeit ist am Besten?

Bei einem Fotoshooting in der Natur sind wir von den Witterungsverhältnissen abhängig. Bei einem Shooting im Studio oder mit unserem mobilen Fotostudio sind wir von Wetter und Licht unabhängig. Für Outdoor-Shootings ist die beste Zeit früh Morgens (5-7 Uhr) oder Abends, vor dem Sonnenuntergang. Hier wird das Licht nicht schön Moody und weich. Es ist aber auch möglich bei Sonnenschein jede andere Tageszeit zu nutzen, hier ziehen wir uns einfach in schattige Plätzchen zurück um das richtige Licht zu bekommen. Wolken verhangene, regnerische oder verschneite Tage bringen dann richtig besondere, einzigartige Bilder hervor. Denn meist sind solche Shootings die Spannendsten. Gerne fotografiere ich auch mit einem kleinen Blitzaufbau im Freien, das Resultat sind super knackige Outdooraufnahmen.

 

An welcher Location fotografieren wir?

Bei deinem Shooting komme ich zu dir nach Hause, in den Stall, ins umliegende Gelände oder an deinen Wunschort. Für Studioshootings kommt Ihr (bei Sammelshootings –> siehe Termine) zu mir ins Studio, bei Shootings mit unserem mobilen Fotostudio komme ich zu Euch in die Wohnung oder in den Stall. Ich brauche dafür jedoch ein Minimum an Platz. Für Hundeshootings ist das absolute Raum – Minimum 4m x 5m, bei Studio Shootings mit Pferden wird eine Halle (oder ähnliches) benötigt wo wir ungestört fotografieren können, denn alleine unser Hintergrund ist 8m lang. Bei Outdoorshootings orientieren wir uns ganz nach deinen Wünschen. Hast du deine Wunschlocation bereits im Vorfeld ausfindig gemacht ist das grossartig. Optimal als Hintergrund oder Location ist möglichst natürliches Gelände, verwachsene Koppeln, Bäume, weitläufige Wiesen, Mohnfelder, Wasser, Steinbrüche, Sandgruben, Waldlichtungen etc.. Ihr könnt mir gerne jederzeit eine Email mit Bildern der Umgebung schicken, so können wir gemeinsam die passende Location für euch finden. Wenn du mit deinem Pferd oder Hund mobil bist, können wir gerne auch an eine mir bekannte Location fahren.

 

Hilfe – Panik! Das ist mein erstes Fotoshooting mit meinem Tier!?

Willkommen im Club. Auch ich bin nervös wenn mich jemand fotografieren möchte. Alles easy – dein Tier muss keine Kunststücke können und du brauchst auch keine Erfahrung zu haben. Ihr sollt einfach Ihr selbst sein uns der Rest ist meine Aufgabe! Auch wenn dein Pferd nicht gerne stehen bleibt, etwas nervös oder besonders frech ist, oder dein Hund nicht abgeleint werden kann oder ängstlich ist – ist dies kein Grund auf ein Shooting zu verzichten. Bei Studioshootings mit Hund ist jedoch Grundgehorsam von Vorteil. Durch meine jahrelange Erfahrung mit Pferden, Hunden und Menschen führe ich Dich und deinen geliebten Vierbeiner ganz langsam mit viel Ruhe und Geduld durch das Fotoshooting.

 

Was soll ich zum Fotoshooting mit meinem Tier anziehen?

Am Besten etwas in dem du dich wohl fühlst! Schlichte Outfits wie Jeans und Shirt, ein dezentes Kleid oder Reitoutfit sind meist am passendsten – sei du selbst und steh zu dir. Ein paar Dinge solltet Ihr jedoch beachten, ich rate Euch ab von grellen Farben, Mustern (Karos, Streifen..etc.), aufdringlichen Logos, glitzernden Aufdrucken etc. Pastelltöne und erdfarbene Kleidungsstücke sind immer gut. Bitte auch keine zu extravaganten Kleidungsstücke wenn es nicht zur Shootingidee passt. Gerne können wir vor dem Shooting deine mitgebrachten Outfits gemeinsam durchgehen und Besprechen. Du darfst dein Outfit auch während des Shootings wechseln.

 

Meine Freundin, Bekannte, Schwester möchte gerne dabei sein und helfen

Animateure und helfende Hände sind immer willkommen. Bei Hundeshootings reicht meist deine Anwesenheit alleine, Ihr könnte jedoch gerne Interessenten und Neugierige mitbringen. Bei Fotoshootings mit Pferd ist es von Vorteil wenn 1-2 pferdeerfahrene Helfer dir am Shootingtag zur Seite stehen, um bei Bedarf die Aufmerksamkeit deines Pferdes zu wecken oder sich um dein Pferd zu kümmern wenn es dir gerade nicht möglich ist. Auch bei Bewegungsfotos sind Helfer herzlich willkommen. Natürlich darf auch das Pferd seine beste Freundin mitnehmen wenn es nicht gern alleine ist.

 

Wo bekomme ich Informationen zu Preisen und Paketen?

Tierlicht – Shootings starten bei 185,- pro Tier (inkl. Mwst.). Da die Preise variieren, schickt mir am Besten ein e-mail mit euren Wünschen an contact@tierlicht.com oder schreibt mir über das Kontaktformular, ich schicke euch umgehend meine Angebotsliste.

 

Macht Ihr Fotoshootings auch in Deutschland?

Ja. Wir sind mehrmals im Jahr in Bayern und Niedersachsen unterwegs. Wir würden uns über Fotoshooting Anfragen für Pferdefotoshootings und Hundefotos aus der Region München, Hamburg, Bremen, Hannover, Rothenburg an der Wümme, Düsseldorf und Köln freuen. Geplant ist eine Tour mit jeder Menge Pferde und Hunde Fotoshootings im Herbst 2020 und Frühjahr 2021. Werft doch einen Blick in meine Termine, oder meldet Euch bei unserem Newsletter an, dort gibt es regelmässig Updates.

 

Wann seid Ihr das nächste Mal in Niedersachsen?

Wegen Covid19 gibt es noch keinen fixen Termin, geplant ist jedoch eine Fototour im Herbst 2020 und Frühjahr 2021. Gerne nehmen wir Voranmeldungen via E-Mail entgegen. Als Pferdefotograf ist Niedersachsen ja absoluter Hotspot. Wir sind privat und beruflich mehrmals pro Jahr in der Region Hamburg, Bremen, Hannover, Rothenburg an der Wümme, Düsseldorf und Köln. Werft doch einen Blick in meine Termine, oder meldet Euch bei unserem Newsletter an, dort gibt es regelmässig Updates.

 

Machst du eine Fotoshooting Tour?

Die aktuelle Situation erlaubt uns derzeit noch keine fixen Termine. Im Oktober/November 2020 und im Frühjahr 2021 wird es Termine für Fotoshootings mit Hund und Pferd im Raum Niedersachsen geben. Es wird bestimmt auch im Raum Salzburg, München und Düsseldorf/Köln Termine geben. Am besten Ihr werft immer wieder Mal einen Blick in die Termine, oder meldet Euch bei Interesse gleich via E-Mail bei mir.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Tierlicht Shooting:

Alle Pferde und Hunde müssen am Tag des Shootings gesund und haftpflichtversichert sein! Hunde sollten die Grundkommandos beherrschen (Welpen und Junghunde ausgenommen ;)). Sollte Eure Hündin zur Zeit des Fotoshootings gerade läufig sein, bitte gebt mir dies rechtzeitig Bescheid, da ich dies in der Zeiteinteilung bei einem Sammelshooting beachten muss. Voraussetzung für ein privates Shooting ist, dass alle dort entstandenen Fotos von mir für Veröffentlichungen jeglicher Art genutzt werden dürfen.

 

Wann machst du wieder dieses eine Shootingthema?

Ich mache die Themenshootings je einmal im Jahr (Bunte Hunde, Im Blütenreigen etc.) dafür anmelden könnt ihr euch, je nach Vorgabe per E-mail oder Social Media. Wann ich es mache erfährst du in meinem Newsletter (dafür anmelden kannst du dich hier), über meine Facebook-Seite und meinen Instagram account.

Manche Shootings werden nur über Newsletter und manche nur auf Facebook ausgeschrieben.

 

Kann ich Gutscheine kaufen?

Ja das ist möglich. Bitte schreibt mir eine E-Mail Anfrage welche Art von Fotos ihr haben wollt mit welchem Tier(-en). Es ist auch möglich Gutscheine für ein kommendes Tierlicht Shooting zu kaufen (z.B.: Bunte Hunde, Im Blütenreigen etc.). Alle Infos zu Gutscheinen findet ihr hier.Gutscheine haben eine Gültigkeit von 3 Jahren ab Ausstellungsdatum.

 

Ich habe eine Hundeboutique und würde gerne ein Tierlicht-Shooting veranstalten. Geht das?

Ja. Dafür gibt es verschiedenste Varianten. Einfach ein kurzes E-Mail schicken.

 

Ihr habt eine Hundeboutique, einen Hundeladen oder veranstaltet einen Hunde Weihnachtsmarkt und wollt ein Tierlicht Weihnachtsshooting buchen?

Super! Wir sind absolute Weihnachtsfreaks und bekommen nicht genug von Weihnachten. Schreibt uns einfach eine Anfrage über Euer Vorhaben.

 

Sind auch Studiofotos von Pferden möglich?

Ja, das ist natürlich möglich. Werft einen Blick in meiner Pferde-Bildergalerie, dort findet ihr einige Studioportraits. Egal ob Black-Background, White-Background Shootings oder mit Models und Produkten, „fast“ alles ist möglich.

 

Wird bei den Fotoshootings eine Blitzanlage verwendet?

Das ist abhängig von ihren Wünschen und der Umgebung in der fotografiert wird. Möglich sind sowohl Shootings in natürlichem Licht als auch mit portablen Studio.

 

Arbeiten sie auch mit Tiertrainern und Visagisten zusammen?

Auf Wunsch ist auch das kein Problem. Ich habe ein tolles Team an Verhaltensbiologen, Tiertrainern, Stylisten und Visagisten zur Verfügung.

 

Wann bekomme ich die Bilder?

Ihr bekommt die Bilder bis etwa zwei Wochen nach dem Shooting. Bei Gruppenshootings mit einer hohen Teilnehmerzahl kann dies variieren.

 

Bildnutzung – Werksnutzungsrecht – Wofür darf ich die Fotos verwenden?

Social Media, Instagram etc. Wir leben in einer digitalen Welt, deswegen kannst du natürlich deine Bilder, für private Zwecke, online zeigen. Bei allen Paketen ist ein privates Nutzungsrecht mit inbegriffen (kommerzielle Nutzung auf Anfrage). Für die Nutzung der Bilder im Internet bekommt Ihr zusätzlich zu den Bildern in voller Auflösung auch Bilder in komprimierter Form mit dem Tierlicht – Logo. Es dürfen im Internet (Facebook, Instagram, private Homepage etc.) ausdrücklich nur die Bilder mit Logo verwendet werden. Zudem müssen die Bilder aktiv mit https://www.tierlicht.com verlinkt werden. In den sozialen Medien muss als Credit das Tierlicht Profil verlinkt werden. Es ist nicht erlaubt mit den Bildern an Wettbewerben, Gewinnspielen, Kalenderaktionen und Ähnlichem teilzunehmen. Jede Weitergabe an Dritte im kommerziellen Bereich, ist ohne vorherige Rücksprache untersagt.

 

Werden alle Fotos bearbeitet?

Ja. Für Druck bekommen sie hoch aufgelöste Bilder, für die Nutzung im Internet (Facebook, Instagram, private Homepage etc.) bekommst du zusätzlich eine komprimierte Form mit dem Tierlicht Logo.

 

Wie bekomme ich die Bilder?

Per Download Link

 

Bieten sie auch fertige Ausdrucke an?

Natürlich. Schreibt mir einfach was Ihr gerne hättet, und los gehts!

 

Ist auch ein Fotoworkshop oder ein Einzelcoaching möglich?

Gerne! Einfach Anfragen 😉

 

Ich bin Blogger, habe ein Magazin etc. sind Kooperationen möglich?

Prinzipiell ja. Bitte einfach per E-Mail Anfragen und reinpacken worum es geht.

 

Ich reite und möchte Tierlicht als Sponsor haben?

Im Moment konzentrieren wir uns voll auf Victoria, trotzdem wollen wir euch nicht daran hindern uns ein e-mail zu schreiben. Wir sind immer offen für neue Ideen. Macht euch jedoch unsere hohen Ansprüche bewusst und schickt uns bitte gleich eure Pressmappe mit all euren erbrachten Leistungen mit.

Falls ihr euch noch nicht soweit fühlt, aber trotzdem gerne Fotos hättet, für eure Pressemappe oder um eure Social-Media Accounts aufzufüllen, schreibt mir, da lässt sich bestimmt ein Shootingpaket zusammenschnüren.

 

Haben sie Praktikumsstellen, bzw. Jobs zu vergeben?

Praktikanten stelle ich derzeit keine ein, ich bin jedoch immer auf der Suche nach guten Assistenten und Retusche-Nerds. Einfach ein E-Mail schreiben.